Zither und Klarinette

Duo Projekt

Musikalische Begegnungen von Zither und Klarinette. Die Freiheit des Impovisierens, ein dem Augenblick entspringendes Musizieren, ist die Basis für unsere Konzerte. Jede Überraschung ist willkommen: wir sind in diesem Duo Abenteurer auf einer Wanderung durch unterschiedliche musikalische Genres (Jazz, Blues, Klezmer, Ethnofolk, Klassik). Angelehnt an bekannte Standards und eigenen Kompositionen entsteht immer wieder ein völlig neues Konzert.
Josef Bichlmair ist ein Zitherspieler aus dem Kreis derjenigen (wie auch z.B. Manfred Zick, bekannt als "Zither-Manä"), die mit diesem Instrument neue Ausdrucksmöglichkeiten verwirklichten. Jazz-Zither, Blues-Zither, Rock-Zither..... beginnend in den 1970er Jahren bis heute gaben sie damit auch der sogenannten "Neuen Volksmusik" eine wichtige Prägung.

Möglich ist auch die klangliche und musikalische Bereicherung durch z.B. einen Kontrabass. Sowohl der Jazzmusiker Eberhard Jirzik als auch die im Allgäu bekannte Musikerin und Multiinstrumentalistin Koletta Fritz aus dem Kleinwalsertal sind immer mal wieder bei unserer Musik dabei und können unsere Formation auf diese Weise zum Trio oder Quartett erweitern.  

zurück zur Projekte-Übersicht ->